8. April 2019

Neuer Hydrema Muldenkipper auf der bauma mit rekordverdächtig geringem Bodendruck

Das neue Dumpermodell reduziert den bereits geringen Bodendruck um weitere 15 Prozent.

Mit seinem neuen Dumpermodell, das vom 8. April an auf der bauma München 2019 vorgestellt wird, stellt der dänische Baumaschinenhersteller Hydrema einen neuen Rekord bei geringem Bodendruck auf. Bei der Neuheit handelt es sich um das Muldenkippermodell 920G, eine geänderte Version des bekannten 922 Muldenkippers. Zeitgleich wird der 922 mit einer neuen Version auf den Markt gebracht.

Hydrema 920G

Hydrema hat den 20-Tonnen-Muldenkipper 922F modernisiert, der mit seinem Stufe-V-Motor von Cummins und der Motorbezeichnung 922G jetzt fit für die Zukunft ist. Gleichzeitig nutzt die Fabrik aus Nordjütland die Gelegenheit, das neue Modell Hydrema 920G vorzustellen, bei dem der am häufigsten verwendete 800 mm Reifentyp durch 920 mm breite Reifen ersetzt wurde.

„Im beladenen Zustand hat der 922G einen Bodendruck von 98 kPa mit der 800-mm-Bereifung, was enorm gering ist“, erklärt Thorkil K. Iversen, der Entwicklungsleiter von Hydrema. „Und dennoch reduzieren wir den Druck beim neuen 920G-Modell noch einmal um 15 Prozent, was eine Rekordmarke bei geringem Bodendruck für diesen Dumpertyp darstellt. Der 920G kann 18 Tonnen laden.

Es handelt sich um dieselbe Grundmaschine, aber mit den breiteren Reifen richten wir sie auf ein neues Baumaschinensegment aus, bei dem der Bedarf von Fahrten in sehr weichem Gelände besteht.“

Mehr Power

Unter einer modernisierten Motorhaube hat der Cummins Motor in der Stufe-V-Version eine Vereinfachung erfahren, indem die Rückführung der Abgase nicht mehr im Motor erfolgt. Die Behandlung erfolgt jetzt hinter dem Motor in einer so genannten „Ein-Kanister-Lösung“ mit DOC-Katalysator, SCR-Katalysator mit AdBlue und Partikelfilter.

Dies sorgt für eine erhöhte Leistung von 296 auf 314 PS (218 auf 231 kW). Das Drehmoment ist um ganze 23 Prozent erhöht und damit erhält die Maschine eine weitaus höhere Leistung bei niedrigeren Drehzahlen.

Die Maschine ist mit einem neuentwickelten Retardersystem ausgestattet, das aus einer Kombination aus Motorbremse und hydraulischem Retarder besteht. Damit kann eine Verzögerungsleistung von über 300 kW erzielt werden, was die Bremsen beim Abwärtsfahren beträchtlich entlastet. Hydrema hat zudem ein „Brake-Care“-System, das Alarm bei einer Überlastung der Bremsen auslöst.

Hydrema 922G

Clevere Features

Mit der Anwendung von Elektroservo für die Kipphydraulik kann diese Funktion weiter automatisiert werden, unter anderem durch Smooth-Tipping mit weichem Kipp- und Absenkstart sowie der Auto-Body-Return-Funktion, die jetzt auch um Auto-Tip erweitert wurde. Auto-Body-Return senkt die Mulde durch einfachen Druck auf den Joystick automatisch auf das Fahrgestell ab.

Hydrema 920G

Hydrema hat ein neues System zur Messung der Lademenge des Muldenkippers selbstentwickelt. Das Wiegesystem ist bei allen Modellen serienmäßig.

In der Kabine kann der Maschinenfahrer sein Smartphone an die Freisprechanlage anschließen. Zudem wurde der Komfort durch einen belüfteten Sitz mit Längendämpfung verbessert. Die Hydrema-Entwickler haben zudem die Anordnung des Instrumentendisplays so geändert, dass der Fahrer sehr viel mehr Informationen erhält. So kann zum Beispiel angezeigt werden, auf welcher Neigung die Maschine fährt.       

Weitere Informationen

Hydrema 920/922G Leaflet

Karte anzeigen ›

Händler suchen

Nach Standort

Holen Sie sich das erste Nachrichten

Registrieren

Nachrichten

Was geht

Folgen Sie Hydrema
Auf soziale Medien

Facebook LinkedIn Twitter YouTube
icon-pin Finde uns
icon-request Fordern Sie
icon-contact Kontakt
Rückruf
anfordern
icon-arrow-down

Haben Sie eine Frage über unsere Produkte oder Dienstleistungen? Oder möchten Sie von Ihrem lokalen Vertriebsmitarbeiter kontaktiert werden? Bitte füllen Sie das Formular aus.

Zentrale für Ersatzteile +49 3643-461400

Et-bestellung@hydrema.com Kromsdorfer Straße 18
D-99427 Weimar

Niederlassung Nord
Gewerbepark 5, 16833 Fehrbellin
+49 33932 - 5810

Niederlassung Mitte
Kromsdorfer Str. 18, 99427 Weimar
+49 3643 – 4610