Hydrema verleiht der grünen Transformation Energie mit einem neuen Elektro-Muldenkipper

20. Oktober 2022

Hydrema, der einzige dänische Hersteller von großen Baumaschinen mit Sitz in Støvring, befindet sich in den letzten Vorbereitungen für die bauma 2022, der Weltleitmesse für Baumaschinen, die vom 24. bis 30. Oktober in München stattfindet.

Die größte Neuheit von Hydrema stellt ein Muldenkipper dar, der zu 100 Prozent elektrisch betrieben wird. Er markiert den Einzug des dänischen Herstellers ins Elektrosegment. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Konstruktion auf der Grundlage der aktuellsten Technologie. Hydrema hat damit von Grund auf eine vollelektronische Plattform geschaffen.

„Die Emissionsvermeidung wird ohne Zweifel eines der zentralen Themen auf der bauma 2022 sein, und deshalb sind wir sehr stolz darauf, hier unsere neue Maschine vorzustellen“, erklärt Palle Larsen, Entwicklungsleiter von Hydrema. „Seit vielen Jahren verfolgen wir bei Hydrema eine Elektronisierungsstrategie. Und nach einem langen, sehr gründlichen Entwicklungsprozess haben wir jetzt unsere erste elektrische Maschine fertiggestellt. Wir freuen uns sehr darauf, den elektrischen Muldenkipper unseren vielen internationalen Kunden vorzustellen.“

Details über diese Neuheit wird Hydrema erst nach Beginn der bauma am 24. Oktober bekanntgeben, erklärt Larsen.

Kraftvoller Radbagger

Eine weitere große Neuheit von Hydrema ist der neue MX14 Radbagger, der kleinste in der MX-Serie.

„Wir haben die ganze Maschine optimiert und das Ergebnis ist eine ausgezeichnete 14-Tonnen-Maschine“, sagt Larsen. „Das ist zweifellos die stärkste Maschine in ihrer Klasse auf dem Markt. Sie hat einen neukonstruierten, beeindruckend starken Baggerarm. Und gleichzeitig ist das Gewicht optimal verteilt. Dies ergibt eine wesentlich bessere Stabilität, um bis zu 20 Prozent mehr Hubkraft und eine spürbar höhere Grabgeschwindigkeit als beim Vorgängermodell. Die Maschine kann für 40 km/h zugelassen werden, was sie zu einer starken und schnellen Maschine macht.“

Ein Bildschirm – volle Kontrolle 

Vor gerade einmal anderthalb Jahren stellte Hydrema eine Überarbeitung der gesamten MX-Serie vor, bei der unter anderem die Kraft erweitert und neue Technologie bei den Radbaggern eingeführt wurde. Jetzt ist die Serie erneut umfassend überarbeitet worden, was auch für den neuen MX14 gilt. Besonders ins Auge springt das völlig neue 10-Zoll-Touchdisplay, das mehrere kleinere Bildschirme ersetzt. Eine neue Software integriert alle Funktionen mit einer sicheren und einfachen Bedienung auf dem Touchscreen oder über die Display-Steuerung in der Armlehne.

Die Entwicklungsabteilung von Hydrema hat viel Arbeit darauf verwandt, die Benutzeroberfläche im neuen Display intuitiv und noch benutzerfreundlicher zu machen, so wie man es von Smartphones und Tablets gewohnt ist.

Ein völlig neues Kamerasystem mit besonders hoher Auflösung ist in mehreren Varianten erhältlich. Es bietet ein Bild über eine 360-Grad-Bird-View-Funktion, mit dem man einen Überblick über die gesamte Umgebung der Maschine bekommen kann.

Eine andere Neuheit bei der MX-Serie ist, dass als Option – dank einer engen Zusammenarbeit mit Leica – eine werkseitig montierte Maschinensteuerung mit der Möglichkeit einer Integration ins neue Touchdisplay angeboten wird.

Mehr Maschinen denn je auf der bauma

Auf der diesjährigen bauma wird Hydrema mehr Maschinen denn je zeigen, darunter auch mehrere Neuheiten. Deshalb ist der Hersteller in München auch mit einem größeren Stand denn je vertreten.

Am bauma-Stand von Hydrema findet auch die internationale Präsentation der 900 G Baggerladerserie statt. Vor einem knappen Jahr sind sämtliche vier Modelle der Serie einer gründlichen Modernisierung unterzogen worden. Insbesondere bei Technik und Komfort stellt die Baggerladerserie eine Klasse für sich dar. Und das soll jetzt auch den über 600.000 Fachbesuchern vorgestellt werden, die im Laufe der sieben Messetage auf der bauma erwartet werden.

Karte anzeigen ›

Händler suchen

Nach Standort

Holen Sie sich das erste Nachrichten

Registrieren

icon-pin Finde uns
icon-request Fordern Sie
icon-contact Kontakt
Rückruf
anfordern
icon-arrow-down

Haben Sie eine Frage über unsere Produkte oder Dienstleistungen? Oder möchten Sie von Ihrem lokalen Vertriebsmitarbeiter kontaktiert werden? Bitte füllen Sie das Formular aus.

Zentrale für Ersatzteile +49 3643-461400

Et-bestellung@hydrema.com Kromsdorfer Straße 18
D-99427 Weimar

Niederlassung Nord
Gewerbepark 5, 16833 Fehrbellin
+49 33932 - 5810

Niederlassung Mitte
Kromsdorfer Str. 18, 99427 Weimar
+49 3643 – 4610